Alles rund um Franzsische Bulldoggen
French Bully & Französische Bulldogge Welpen
Der French Bulldog ist eine Hunderasse die sich derzeit einer großen Beliebtheit erfreut. Auch die Zahl der Züchter und Welpen am Markt nimmt dadurch zu. Doch nicht jeder Züchter ist vertrauenswürdig. Leider versuchen auch so genannte Massentierhalter immer mehr ihre Angebote auf den Markt zu bringen und die teilweise schwerkranken Tiere an den Mann zu bringen. Damit ihr Welpenkauf kein reinfall wird, hier ein paar Tipps für den Kauf ihres Französische Bulldogge Welpen.

1. Züchter im Internet unter die Lupe nehmen. Einfach mal den Namen der Zuchtstätte googeln.
2. Schauen sie sich den Züchter genau an. Lernen sie den Züchter und die Zuchtstätte sowie die Hunde kennen. Überzeugen sie sich selbst von der Gesundheit der Tiere, der Elterntiere und auch der Sauberkeit und Umstände in der Zuchtstätte.
3. Informieren Sie sich über angemessene Preise für Welpen der gewünschten Rasse. Bei zu günstigen Angeboten sollten immer die Alarmglocken läuten.
4. Niemals aus Mitleid bei Massenzüchter kaufen. So etwas sollte nicht unterstützt werden.
5. Denken auch sie nochmal genau darüber nach ob ein Hund wirklich das richtige für Sie ist und sie auch genug Zeit haben, sich um das Tier zu kümmern.

Ein paar Welpenangebote finden Sie derweil in unserem Kleinanzeigen Markt.

 

Partner von

Soziale Netzwerke